Fokus: Arbeitsrecht

Die tägliche Personalarbeit bewegt sich in einem komplexen System arbeitsrechtlicher Regelungen, wie nationalen Gesetzen und Verordnungen sowie EU-Richtlinien und Verordnungen, Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen (bzw. Dienstvereinbarungen im Öffentlichen Dienst). Auch die Rechtsprechung der nationalen und internationalen Gerichte kann sich ggf. auf die Personalarbeit auswirken.

 

Inhaltlich unterscheidet man das Individualarbeitsrecht, betreffend das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, sowie das Kollektivarbeitsrecht, das das Verhältnis zwischen Betriebs- / Personalräten und Gewerkschaften einerseits und den Arbeitgebern und Arbeitgeberverbänden andererseits.

 

Ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsrechts ist weiterhin der Arbeitnehmerschutz.



Um folgende Rechts- und Themengebiete geht es:

  • Individualarbeitsrecht
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Zeitarbeit
  • Arbeitsschutz
  • Neue Formen der Arbeit (Telearbeit, Homeoffice...)
  • Internationales Arbeitsrecht
  • Arbeitnehmerentsendung
  • Arbeitnehmer-Erfindungen